News

Montage Netze und Abspannungen (Sturzverbau Brünig Süd, Zentralbahn AG)
27.01.2023

Sturzverbau Brünig Süd, Zentralbahn AG

Die Brünig-Linie der Zentralbahn ist wie andere Bergstrecken seit jeher Naturgefahren ausgesetzt. Insbesondere ein ca. 4 km langer Abschnitt der Bahnstrecke zwischen Meiringen und dem Brünigpass ist durch 51 identifizierte Gefahrenquellen für Stein- und Blockschlag sowie Felsstürze gefährdet.
Kälteübergabestation
17.01.2023

Energetische Betriebsoptimierung – mehr Komfort und geringere Kosten

Nachhaltigkeitsaspekte haben inzwischen meist eine hohe Priorität bei der Planung und Realisierung von Gebäuden. Allerdings erreichen diese im Betrieb häufig die geplanten Werte nicht. Das gilt selbst für neue, nach den Vorgaben von Energie-Labels gebaute Gebäude. Dazu trägt einerseits das Nutzerverhalten bei, andererseits der Betrieb der gebäudetechnischen Anlagen.
Team Energieberatung Seeland
04.01.2023

Emch+Berger Revelio AG übernimmt öffentliche Energieberatungsstelle Seeland

Das Beratungsteam der Emch+Berger Revelio AG übernimmt ab sofort die öffentliche Energieberatungsstelle Seeland. Das zweisprachige Beratungsangebot richtet sich wie bisher an Privatpersonen, Unternehmen und 61 Gemeinden im Perimeter von seeland.biel/bienne. Ziel der unabhängigen Stelle für Energieberatung ist die Förderung einer effizienten, sparsamen, wirtschaftlichen und umweltschonenden Energieversorgung und -nutzung.
23.12.2022

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Die vergangenen Monate waren spannend und herausfordernd für uns alle. Wir wissen es zu schätzen, dass Sie uns Ihr Vertrauen geschenkt haben und danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit.
Pirmin Muff und Martin Scherer
22.12.2022

Führungswechsel - nach 23 Jahren

Führungswechsel beim grössten Ingenieurbüro der Zentralschweiz.
Visualisierung Baufelder WAS A/D3 (Quelle: Gigon Guyer Architekten)
09.12.2022

Energiekonzept WAS Sozialversicherungszentrum

Auf dem ehemaligen Industrie- und Gewerbeareal Eichhof West in Kriens soll nebst den Wohn- und Gewerbebauten der BVK Personalvorsorge des Kantons Zürich das neue WAS Sozialversicherungszentrum entstehen. Das innovative WAS Gebäude zeichnet sich durch ein in grossen Teilen neuartiges Energiekonzept «Vision» der Firma 2226 AG aus. Zudem erfolgt die gesamte Planung ab Vorprojekt mit BIM (Building Information Modelling), inklusive BIM Raumbuch. Die Büro für Bauökonomie AG begleitet das WAS Sozialversicherungszentrum in der Rolle der Projektleitung Bauherrschaft sowie im begleitenden projektbezogenen Qualitätsmanagement PQM und im Controlling. Zudem ist die Büro für Bauökonomie AG verantwortlich für das bauherrenseitige BIM-Management.
BDA
17.11.2022

Veröffentlichung Faktenblatt BDA - Beaver Dam Analogs

Mit dem neuen Faktenblatt zu den Beaver Dam Analogs kann aufgezeigt werden, wie sich Bäche mit künstlichen Biberdämmen (Beaver Dam Analogs, BDAs) kosteneffizient revitalisieren lassen und gleichzeitig optimal an den Klimawandel anpassen.
Parlamentarischer Abend
01.11.2022

Parlamentarischer Abend für ein zukunftsfähiges europäisches Bahnsystem

Ressourcen bündeln für ein zukunftsfähiges europäisches Bahnsystem | Digitale Transformation in Österreich, der Schweiz und in Deutschland.
Die Mobilität von morgen verlangt, rechtzeitig auf Forschung, Entwicklung, Innovation und Digitalisierung zu setzen. Eine digitalisierte Verkehrsinfrastruktur bildet die Voraussetzung dafür, um Mobilität ressourcen- und klimaschonend sowie effizient und sicher anbieten zu können.
Modernisierung Kanderbrücke Mülenen (Quelle: Nicole Matschoss)
21.10.2022

Modernisierung Kanderbrücke Mülenen

Bei der Talstation der Niesenbahn in Mülenen (Kandertal im Kanton BE) steht ein wertvolles Brückenensemble. Die zwei Stahl-Fachwerkbrücken, erbaut um 1910, sind mit ihren genieteten Verbindungen Bauwerke von historischem Wert, wie man sie in der Schweiz immer seltener findet. Die nordseitige Strassenbrücke wurde in den letzten Jahren dem Verfall überlassen und sollte daher abgerissen werden. Dank moderner Ingenieurbaukunst und Überzeugungskraft liess sich das Bauwerk erhalten.
Neue Lernende 2022
21.09.2022

Wir begrüssen herzlich unsere Lernenden

Jonathan, Samuel, Lina, Reyhan, Delia, Noah, Tristan, David, Chris, Yvan, Marc, Jens, Diego, Kimi, Niels (v. l. n. r.), Aurel, Juan und Larissa. Sie alle haben diesen Sommer ihre vierjährige Ausbildung begonnen (zum/zur Zeichner:in EFZ oder zum/zur Geomatiker:in EFZ). Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit euch!
Lernendenlager 2022 der Emch+Berger Gruppe
13.09.2022

Lernendenlager 2022 der Emch+Berger Gruppe

Endlich war es soweit. Vom 7. bis 9. September konnte das Lernendenlager 2022 der Emch+Berger Gruppe durchgeführt werden. Rund 60 Lernende durften dieses Jahr drei Tage lang in der schönsten Barockstadt der Schweiz, in Solothurn, verweilen.
Einladung Networking Zürich 2022
22.08.2022

Networking in Zürich am 06.10.22

Wir laden Sie herzlich zu unserem ungezwungenem Apéro riche in unsere Räumlichkeiten an der Seebahnstrasse 89 in Zürich ein. Dabei erhalten Sie Einblicke in unsere aktuellen Projekte, innovativen Ideen und eingesetzten neuen Technologien. Und natürlich haben Sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Themen in der Immobilienbranche auszutauschen.