Projektkommunikation

Wir sind überzeugt, dass eine kompetente und fundierte Baustellenkommunikation für alle Beteiligten einen grossen Zusatzgewinn darstellt: Das Verständnis für Ihr Bauvorhaben steigt durch gute und zielgerichtete Informationen und erleichtert Ihnen den Umgang mit betroffenen Grundeigentümern, Anliegern oder Verkehrsteilnehmenden. Das Ergebnis ist eine höhere Akzeptanz Ihrer Arbeit.

Sichern Sie sich Ihren Projekterfolg und vertrauen Sie auf unsere Stärke: Die Bausprache für die allgemeine Bevölkerung verständlich machen.

Eine Auswahl unserer Leistungen:

  • Informationen zum Projektverlauf im elektronischen Newsletterformat oder als Drucksache, z.B. für direkt betroffene Haushalte  
  • Visuelle Baustelleninformation, z.B. Baustelleninformationstafel für Anwohner und Passanten
  • Projektillustration des fertiggestellten Projekts (handgezeichnete Grafik), die sich in allen Kommunikationselementen als wiederkehrendes visuelles Merkmal wiederfindet
  • Videodokumentation inkl. Drohnenflügen, auf Wunsch animierte Videoelemente über Projektinhalt, Bauphasen und Bauetappen. Beispiele realisierter Projektvideos finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Emch+Berger Gruppe.
  • Projektbezogene Microwebpage für Bauvorhaben, für detailliertere Projektinhalte (z.B. das Genehmigungsprojekt) oder Informationen über aktuelle Bautätigkeiten (technische Realisierung der Microwebpage beim Kunden)
  • Organisation von Informationsveranstaltungen inkl. Aufbereitung von Präsentationsinhalten
Projektkommunikation Baustelle

Kontakt

Emch+Berger AG Bern

Bern, Biel/Bienne, Brig, Spiez, Fribourg/Freiburg, Kopenhagen (DK), München (DE)

Foto_Hamann
Christina Hamann
M.A. Geographie/Tourismus, BWL, Sprachen
Leiterin Marketing & Kommunikation
Emch+Berger AG Bern
vCard
Referenzen
2020
2020

Projektvideo im Kundenauftrag

Im Kundenauftrag haben wir Videodokumentationen über den Baufortschritt von Flussbauprojekten erstellt.

Videoaufnahmen (inkl. Drohnenaufnahmen) verschiedener Bauetappen dokumentieren dabei den Baufortschritt bis hin zum fertiggestellten Projekt.

Nach Sichtung des Filmmaterials, Schnitt und Vertonung wurde der Film durch grafische Elemente ergänzt und dem Auftraggeber zu Kommunikationszwecken, z.B. in Social Media Kanälen oder auf der Homepage zur Verfügung gestellt.

 

Hier finden Sie weitere Informationen, wie wir Ihr Bauvorhaben kommunikativ begleiten können, Beispiele unserer realisierten Projektvideos finden Sie hier.

Flyer
2022
2022

Informationsflyer als Abstimmungsgrundlage

Das Verständnis für Bauvorhaben bei Bevölkerung, betroffenen Grundeigentümern, Anliegern oder Verkehrsteilnehmenden steigt durch gute und zielgerichtete Informationen. Das Ergebnis ist eine höhere Akzeptanz des geplanten Projektes.  

Im Kundenauftrag haben wir einen Informationsflyer über ein geplantes Wasserbauprojekt als Abstimmungsgrundlage für die Gemeindeversammlung erstellt, der an alle Anwohnenden verteilt wurde. Auf Grund des positiven Abstimmungsergebnis kann das Projekt nun realisiert werden.

Vertrauen Sie auf unsere Stärke: Die Bausprache für die allgemeine Bevölkerung verständlich machen. Hier finden Sie weitere Beispiele, wie wir Ihr Bauvorhaben kommunikativ begleiten können.

2020
2020

Projektkommunikation für betroffene Anwohner im Newsletterformat

Im Kundenauftrag haben wir betroffene Anwohner über den Baufortschritt eines Hochwasserschutzprojektes im Siedlungsbereich in Form eines regelmässigen Newsletters informiert.

Nach einer fundierten Kommunikationsplanung wurde jeweils der Newsletterinhalt aufbereitet, mit Bildern ergänzt und layoutet. Nach Kontrolle und Bereinigung der Versandadressen wurden die Newsletter nach Freigabe durch den Auftraggeber an die Empfänger versandt.

Die Zahlen sprechen für sich: Die Öffnungsrate der Newsletter lag mit 57% bis über 81% erfreulich hoch. Unsere Anwohnerinformationen sind im wahrsten Sinne des Wortes gut angekommen.

Gleichzeitig haben wir dem Auftraggeber die Textvorlage über die Projektfortschritte für den Newsbereich der Gemeindehomepage zur Verfügung gestellt.

Vertrauen Sie auf unsere Stärke: Die Bausprache für die allgemeine Bevölkerung verständlich machen. Hier finden Sie weitere Beispiele, wie wir Ihr Bauvorhaben kommunikativ begleiten können.


 

Abbrucharbeiten im Wohnquartier
2022
2022

Anwohnerinformationen per Post und in Lokalzeitschrift

Das am Rande eines Wohnquartiers gelegene Reservoir Walch in Gümligen wurde im Jahre 1913 erstellt und war seit 30 Jahren ausser Betrieb. Aus Sicherheitsgründen wurde es im Sommer 2022 abgerissen.

Im Auftrag der Gemeindebetriebe Muri bei Bern haben wir über die zu erwartenden Einschränkungen (Lärm, Baustellenverkehr, Umleitung Wanderweg) informiert. Das Quartier wurde per Briefpost informiert, die Einwohner der Gemeinde mittels eines Artikel in der Lokalzeitschrift.

Vertrauen Sie auf unsere Stärke: Die Bausprache für die allgemeine Bevölkerung verständlich machen. Hier finden Sie weitere Beispiele, wie wir Ihr Bauvorhaben kommunikativ begleiten können.

2020
2022

Werbebanner als zentrales Element der Baustelleninformation

Im Auftrag der durchführenden Unternehmen haben wir Werbebanner erstellt und gut sichtbar für alle Passanten vor Ort montiert. Die Projekte erhielten durch die touristische Wichtigkeit der Brücken viel Aufmerksamkeit in den Medien, so dass der Werbeträger nicht nur vor Ort sondern auch in Print- und Onlinekanälen sichtbar war.

Die wetterfesten Banner wurde aus hochwertiger, wetterfester PVC-Plane in der Grösse 400 x 100 cm bzw. 400 x150 cm erstellt, farbig bedruckt, umsäumt und mit Ösen geliefert.

Projektbeispiele:

Unsere Mandate umfassten die gesamte Realisation der Banner:

  • Gestaltungsvorschläge
  • Umsetzung
  • Absprachen mit dem Lieferanten
  • Druckdatenerstellung

Vertrauen Sie auf unsere Stärke: Die Bausprache für die allgemeine Bevölkerung verständlich machen.Hier finden Sie weitere Beispiele, wie wir Ihr Bauvorhaben kommunikativ begleiten können.